Als ich mal wieder im Marketingwahn für einen Kunden unterwegs war und nach den passenden Marketingmaßnahmen recherchiert habe, stolperte ich im Nachgang eines Meetings im Protokoll über diese beiden Begriffe.

Die Maßnahmen müssen effektiv sein … die Kampagne soll effizient über die passenden Online Kanäle Traffic auf der Website generieren.

Ich erwische mich selbst dabei, wie ich zwischen den beiden Begriffen hin und her wechsel.

Der Duden schreibt den beiden Worten die Bedeutung als „Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit“ zu und nennt sie letztendlich sogar als Synonym füreinander.

Also doch gar nicht so schlimm?

Beide Begriffe synonym zu verwenden ist umgangssprachlich vielleicht O.K., aber doch grundlegend falsch.

Die Bedeutung beider Begriffe ist unterschiedlicher Natur und gerade für das Marketing (und vor allem für den Geldbeutel des Kunden) extrem wichtig!

Auf den Punkt gebracht:

Effektivität – Die richtigen Dinge tun.
Effizienz – Die Dinge richtig tun.

Ein Beispiel:

Es ist Sommer: Ich habe einen Garten, zwei kleine Kinder und ein mittelgroßes Planschbecken. Meine Frau wünscht den beiden Kindern eine Abkühlung, und sich selbst etwas Ruhe in Form einer Beschäftigung der Kinder. Mein Ziel ist es also, das Planschbecken mit Wasser zu füllen. Alle Maßnahmen, die ich ergreife, um dieses Ergebnis herbeizuführen, sind effektiv.

Also beginne ich das Becken mit Wasser zu befüllen – und zwar mit Wasser aus dem nahegelegenen Bach in ca. 50m Entfernung. Ich trage das Wasser mit meinen Händen vom Bach zum Planschbecken. Auch wenn ich hierfür ca. 6 Monate benötige, bis das Planschbecken gefüllt ist, arbeite ich mit meinen Händen effektiv. Effektiv deshalb, weil ich im Sinne meines Zieles arbeite – also das Planschbecken fülle.

Wenn ich hingegen das Planschbecken möglichst schnell befüllen will, verwende ich eine Wasserpumpe und einen Gartenschlauch. Ich brauche nicht mehr 6 Monate, sondern zehn Minuten das Becken zu befüllen. Mit der Pumpe und dem Schlauch arbeite ich also nicht nur effektiv um mein Ziel zu erreichen, sondern auch noch effizient.

Effizientes Arbeiten ist möglich, wenn mir die entsprechenden Mittel und das Wissen hierüber zur Verfügung stehen. Wenn ich eine Hochleistungspumpe zusammen mit einem ¾ Zoll Schlauch verwende, dann arbeite ich effizienter als beispielsweise mein Nachbar, der eine leistungsschwächere Pumpe zusammen mit einem ½ Zoll Schlauch verwendet.

Ich komme effizienter, also in einer kürzeren Zeit zum gewünschten Ergebnis, obwohl der Nachbar und ich beide effektiv arbeiten.

Thilo von Grafenstein

Thilo von Grafenstein

Ich komme aus der Gestaltung und aus dem Design. Ich arbeite seit mehr als 15 Jahren im Marketing für Unternehmen mit vorwiegend technischen Produkten und komplexen Investitionsgütern. Hier muss man ein Mehrwert für seine Kunden sein.

Leave a Reply